Sie befinden sich hier: Das Projekt Projektphasen

  Illu Folgeseite

Projektphasen

Die Arbeitsplanung der HammGas sieht folgende Phasen vor:

Explorations- und Pilotphase

Nach der Aufarbeitung aller verfügbaren geologischer Daten werden über einen Zeitraum von etwa drei bis vier Jahren bis zu fünf Erkundungsbohrungen an einem oder mehreren Standorten erstellt.
Zur Durchführung einer Erkundungsbohrung ist bei der Bergbehörde ein Betriebsplan zur Genehmigung vorzulegen, in dem sämtliche Aspekte der anzuwenden Technik, der Sicherheit und des Umweltschutzes umfassend darzustellen sind. HammGas führt parallel zum formalen Genehmigungsverfahren eine breit angelegte Bürgerinformation durch.

Umfangreiche Analysen sollen aufzeigen, ob das gefundene Erdgas unter technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Randbedingungen gewonnen werden kann.

 

Produktionsphase

Sollten die Ergebnisse der Pilotphase positiv sein, wird die HammGas über die systematische Erschließung und Gewinnung der Erdgasvorkommen entscheiden. Es ist davon auszugehen, dass nach etwa 30 Jahren die mit heutiger Technik gewinnbaren Erdgasvorkommen in den Gebieten der HammGas erschöpft sind. Alle Bohrungen und technischen  Installationen werden dann zurückgebaut.

Das Projekt